Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmerkung zum Zahlungsverzug / Mahnen (Link)

Anmerkung zum Abholen fertiggestellter Aufträge
AGBs (zur Anwendung im Geltungsbereich dieses Internetshops)

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Zweiräder & Motorgeräte Krekel
Zum Welschenacker 1
56414 Wallmerod
Fax: 06435 / 961197
E-Mail: info@krekel-shop.de
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogenee Nutzungen (z.B.Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre – zurückzuführen ist.  Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache  entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Preis von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
AGBs (zur Anwendung im Geltungsbereich unseres stationären Handel und Reparaturbetriebes. Gelten auch wenn Sie im Shop eine Bestellung tätigen und diese aber im Laden persönlich abholen)
Zur Anwendung kommen ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie vom Zentralverband des KFZ-Handwerkes in Bonn (ZDK) in der neuesten Form empfohlen, für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Anhängern, Aggregaten und deren Teile und für die Erstellung von Kostenvoranschläge.
Für alles was dort nicht geregelt ist, gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Beachten Sie zusätzlich unsere Regelung in Bezug auf das Abholen fertiggestellter Aufträge.
Unsere Geschäftsbedingungen werden auf Wunsch in Kopie zugesandt bzw. können hier im Hause eingesehen werden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.